Betriebsbörse -
Betriebe übernehmen oder übergeben


Die 3 aktuellsten von 96 Verkaufsangeboten

Kraftfahrzeugtechniker

Landkreis Neuwied, Chiffre: A12 2372 020A*

Im Kreis Neuwied ist eine Kfz-Werkstatt aus gesundheitlichen Gründen zu verkaufen: Die Räumlichkeiten sind gemietet (200 qm Werkstatt, 40 qm Büro, kleine Abstellfläche, ca. 300 qm Parkplatz, Toilette, kleiner Raum mit Spüle) und liegen in einem Industriegebiet. In der Werkstatt ist folgende Ausstattung vorhanden: - 1 x 2-Säulen-Bühne - 1 x Scheren-Bühne - 8 Werkzeugschränke aus Stahl (stabil) - viele Spezialwerkzeuge - 1 Reifenmontagegerät (auch für Runflat geeignet) - Auswuchtmaschine mit Druckluftkupplung - Klimagerät (Vollautomat, Marke: Behr) - Lichteinstellgerät (Marke: Gutmann) - Diagnosegerät (Marke: Gutmann) - Getriebespülvollatuomat (Marke: Motul) - Radlagerpresse - Kompressor, stehend - Bremsenprüfstand mit Geschwindigkeitssensoren, Vorgabe TÜV (Marke: Sherpa) - Schutzgasschweissgerät - Radlagerpresse - Mehrere Werkzeugwagen - 1 Werkbank - Büro mit Kundenbereich, voll ausgestattet (u. a. mit 2 neuen PC’s) - Fuhrpark (1 x Transporter und 1 x Pkw) Eine Besichtigung kann nach Terminabsprache erfolgen und eine Übergabe ist bei Interesse ab sofort möglich. Kaufpreis: 60.000 Euro zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer

Straßenbauer

Landkreis Neuwied, Chiffre: A11 2371 005A*

Ein seit 1994 bestehender Betrieb im Straßen- und Tiefbaugewerbe im Raum Neuwied sucht aus Altersgründen eine/n Nachfolger/in. Die zur Pacht angebotenen Räumlichkeiten messen eine Gesamtgröße von 7500 qm (Werkstatt 400 qm, Büro 100 qm, Lager 7000 qm). Der Betrieb liegt zentral im Gewerbegebiet. Die Maschinen- und Geschäftsausstattung ist gebraucht. Derzeit sind 10 Mitarbeiter im Betrieb beschäftigt. Die Übergabe ist in ein bis drei Jahren geplant – eine Begleitung der Nachfolge sowie nach dem Übergang durch den Inhaber ist möglich.

Friseur

Landkreis Mayen-Koblenz, Chiffre: A58 2370 580*

Alteingesessenes Friseurgeschäft fußläufig zum Bahnhof und Nähe Innenstadt mit treuem Kundenstamm sucht Nachfolger/in zur Miete (630 Euro plus Nebenkostenabschlag 220 Euro pro Monat). Die Salongröße von insgesamt 83 qm verteilt sich auf Erdgeschoß und Untergeschoß. Der Bereich im Erdgeschoß mit ca. 41 qm ist barrierefrei begehbar und ganztägig anfahrbar. Über die gesamte Breite der Einheit befindet sich eine Fensteranlage mit integrierter Eingangstür und zu öffnenden Oberlichtern mit hochwertiger, elektrischer Markise. Der Boden ist gefliest, die Wasseranschlüsse befinden sich in EG und UG, ein WC ist um UG vorhanden. Das Geschäft verfügt über eine gasbetriebene Zentralheizung mit Zwischenzählern. Ebenso gehören 2 PKW-Stellplätze, die sich auf dem rückwärtigen Grundstück befinden, dazu. Die Räumlichkeiten sowie die Einrichtung, die aus sechs Frisierstühlen, dem Kassenbereich, Farblaborbereich, Einbauküche und Mobiliar im Unter-geschoß besteht, sind sehr gepflegt und kann übernommen werden. Die bisherige Inhaberin geht zum 01.11.2019 in den Ruhestand. Eine Übernahme ist nach Absprache auch früher möglich.

Betriebsbörse der Handwerkskammer Koblenz

Die Betriebsbörse unterstüzt Unternehmer bei der Nachfolgersuche und hilft Existenzgründern bei der Suche nach einem geeigneten Betrieb. Außerdem vermittelt sie Betriebsleiterstellen und Gewerbeflächen/Räumlichkeiten

Bei Interesse an einer Anzeige erhalten wir Ihre Anfrage durch einen Klick auf die Chiffrenummer und stellen einen Kontakt her. Vermittlungen über Dritte sind ausgeschlossen. Sollten Sie Interesse an einer Aufnahme in unsere Börse haben, finden Sie die Aufnahmeformulare hier:

* Aus Gründen des Datenschutzes sind die Angaben chiffriert. Bei näherem Interesse klicken Sie bitte auf die Chiffrenummer.

Ansprechpartner

Sabine Geier
Teamassistenz Technik und Innovation

Telefon 0261 398-604
Fax 0261 398-986
beratung--at--hwk-koblenz.de